Daten. Leben.

Webinar zum Datenschutz im Homeoffice

Der in vielen Unternehmen kurzfristig entstandene Einsatz von Software, Hardware und Netzwerken im Homeoffice ist mit zahlreichen Risiken verbunden. Denn auch, wenn die Nutzung internetbasierter Kollaborationstools vielen Firmen eine weiterhin erfolgreiche Geschäftstätigkeit erlaubt, ist die interne IT-Abteilung durch die neuen Arbeitsplätze mit sicherheitstechnischen Herausforderungen konfrontiert, die nicht zu unterschätzen sind. Zusätzlich gilt es den Datenschutz im Homeoffice zu beachten.

Welche Anforderungen konkret zu erfüllen und wie diese zu meistern sind, erfahren Sie in unserem nächsten, kostenlosem Live-Webinar am 30. Juni 2020 von 10 bis 11 Uhr mit unserer Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragten sowie DQS-Auditorin Ines Krumrei.

Kostenlos zum Webinar anmelden