Daten. Leben.

Zertifizierungen

Datenschutz ist ein wichtiges Grundrecht unserer Gesellschaft und tangiert alle Bereiche unseres Lebens – privat, wie beruflich.

Wir bei REISSWOLF arbeiten tagtäglich mit personenbezogenen und besonders schützens­werten Daten und sind uns des Vertrauens unserer Kunden in uns sehr bewusst.

Ob Archivierung, Digitalisierung oder Akten- und Datenträger­vernichtung, für REISSWOLF ist die Einhaltung höchster Qualitäts­maßstäbe zu jedem Verarbeitungs­zeitpunkt eine Selbst­verständlichkeit. Aus diesem Grund haben wir uns für verschiedene Bereiche zertifizieren lassen.

DQS Datenschutz-Bescheinigung

REISSWOLF hat an seinen Standorten ein Datenschutz-Management-System unter Berücksichtigung der Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gestaltet und implementiert. In einem freiwilligen Datenschutzaudit wurde dies seitens der unabhängigen Zertifizierungsstelle DQS GmbH (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Management­systemen) geprüft und bestätigt, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen wirksam eingerichtet wurden.

DIN 66399 Akten- und Datenträgervernichtung

Durch den Einsatz einer hochmodernen Schredderanlage garantiert REISSWOLF die Akten- und Datenträgervernichtung gemäß DIN 66399. Die datenschutz­­konforme Entsorgung der Daten bestätigen wir unseren Kunden auch schriftlich durch ein Zertifikat.

ISO 9001:2015 Qualitätsmanagementsystem

REISSWOLF arbeitet in allen Bereichen transparent und prozessorientiert und hat den Anspruch an sich, sein Qualitätsmanagementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess zu unterziehen. Aus diesem Grund hat sich REISSWOLF auch nach der Norm ISO 9001 zertifizieren lassen.

ISO/IEC 27001:2013 Informationssicherheit

Um uns und unseren Kunden einen bestmöglichen und lückenlosen Schutz aller Daten zu gewährleisten haben wir die Sicherheit von Informationen und IT-Umgebungen bei REISSWOLF überprüfen und nach ISO/IEC 27001 zertifizieren lassen.

Entsorgungsfachbetrieb

Um uns und unsere Umwelt zu schützen, engagiert sich REISSWOLF mit der Zertifizierung zum Entsorgungs­fachbetrieb im Sinne der EfbV (Entsorgungs­fachbetriebe-Verordnung) für die Wiederverwertung von bereits eingesetzten Rohstoffen und fördert so die Kreislaufwirtschaft. Das Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln sowie Handeln oder auch Makeln von Abfällen wird hierbei nicht nur technisch, sondern auch fach- und sachkundig von unseren Mitarbeitern organisiert, durchgeführt und überwacht.

Gute Laborpraxis (GLP)

Von der Organisation for Economic Co-operation and Development, kurz OECD, ins Leben gerufen und international etabliert, dienen die Grundsätze der Guten Laborpraxis (GLP) als Qualitätssicherungssystem für den organisatorischen Ablauf und die Rahmenbedingungen von nicht-klinischen gesundheits- und umweltrelevanten Sicherheitsprüfungen.

bitkom Prüfbericht zum REISSWOLF archiv. manager.

Es ist für REISSWOLF ein übergreifendes Anliegen die datenschutzrechtlichen Anforderungen der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) so verordnungskonform wie möglich umzusetzen. Mit der freiwilligen Prüfung unserer Archivierungs-Software, dem REISSWOLF archiv. manager., durch die Bitkom Servicegesellschaft mbH (100-prozentige Tochtergesellschaften der BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V.) konnten wir uns die erfolgreiche Umsetzung der DSGVO-Auflagen ein weiteres Mal bestätigen lassen und damit überzeugen, dass REISSWOLF die Rechte seiner Anwender umfänglich wahrt.