Daten. Leben.

ELO ECM Suite 21: mehr Komfort mit neuer Release-Strategie

Quelle: elo.com

Letzte Woche haben wir Ihnen die neuesten Entwicklungen der Softwarelösung für effizientes Dokumentenmanagement von ELO vorgestellt, die durch die optimale Integration in MS Office Produkte und der neuen ELO Flows-Basis noch reibungsloseres & flexibleres Arbeiten im Team ermöglichen. Dies sind aber nicht die einzigen Neuigkeiten. Mit Erscheinen der ELO ECM Suite 21 in diesem Sommer ändert sich auch die Release-Strategie neuer Versionen.

Ab 2022 wird alle zwei Jahre eine Long-Term-Support (LTS) Version seitens der ELO Digital Office GmbH veröffentlicht, die einen verlängerten Support-Zeitraum gewährleistet. Darüber hinaus erfolgen unterjährig themenorientierte Feature-Releases.

Sie haben also zukünftig folgende Wahl:
 

  • Entscheiden Sie sich für die Feature-Releases, können Sie regelmäßig mit neuen Funktionen und Erweiterungen rechnen, die Sie direkt einsetzen können.
  • Bei der Wahl des LTS-Releases bekommen Sie alle Neuerungen zeitlich versetzt, dafür noch ausgereifter in nur einem Update alle 2 Jahre.
     

Selbstverständlich können Sie die Release-Art jederzeit auch wechseln. Ob die agilen Feature-Releases oder eher ein LTS-Release für Ihr Unternehmen besser geeignet sind, können wir sehr gerne gemeinsam besprechen. Vereinbaren Sie einfach telefonisch oder per Mail einen Beratungstermin.

Ihr Ansprechpartner:
Philip Hartig
Vertrieb Business Solutions
philip.hartig@reisswolf.com
T +49 173 2370474

Übrigens beraten wir Sie auch gerne generell und individuell zugleich zu ELO, sollten Sie in Zukunft alle Vorteile des effizienten digitalen Arbeitens nutzen wollen.