Daten. Leben.

Hilfreiche BSI-Checkliste für ein datenschutzkonformes Home-Office aller Mitarbeiter

Über das Thema IT-Sicherheit im Home-Office haben wir in letzter Zeit häufiger berichtet. Kein Wunder, immerhin haben nie zuvor so viele Menschen von zu Hause aus gearbeitet, wie aktuell. Nahezu alle Unternehmen sind derzeit mit der Herausforderung konfrontiert, mit vielen Mitarbeitern nur aus dem Home-Office online zu meeten. Viel Zeit, um ausreichende Maßnahmen für die IT-Sicherheit zu treffen, blieb in dieser Situation nicht. Nun gilt es diese rasch nachzubessern.

Hierfür hat die Bundesregierung im Rahmen Ihres Hackathons „#WirvsVirus“ eine hilfreiche Checkliste herausgegeben, die jedem Klarheit zum Stand der IT-Sicherheit an seinem Heim-Arbeitsplatz gibt – und damit auch Unternehmen ermöglicht, ggf. Schwachstellen bei Datenschutz & Datensicherheit rasch zu beseitigen.

Insgesamt 10 Fragen umfasst die Checkliste, die sich ohne großen Zeitaufwand beantworten lassen. Zudem enthält sie auch noch nützliche Informationen, wie zum Beispiel über das Erkennen von Phishing-E-Mails.

Wir bei REISSWOLF haben diese Checkliste mit allen unseren Kolleginnen & Kollegen, die im Home-Office arbeiten, bereits durchgearbeitet und sind sicher und datenschutzkonform aufgestellt – testen Sie es doch auch einfach einmal.
 

Zur Checkliste