Daten. Leben.

Investition: Neue Schredderanlage und Hochleistungsscanner

REISSWOLF ist seit einigen Monaten am Hamburger Standort in der Wendenstraße im Besitz einer neuen, rund 20 Tonnen schweren Schredderanlage von Vecoplan.

Der Einbau der massiven Anlage wurde in nur vier Tagen abgewickelt.
Das ist rekordverdächtig und war nur durch die Wochenend-Teamarbeit von REISSWOLF Betriebsmitarbeitern* und 15 externen Helfern* möglich. Die neue Maschine zeichnet sich durch eine bessere Energieeffizienz aus und vernichtet pro Minute noch mehr Papier. Wir freuen uns, damit zukünftig die Aufträge unserer Kunden* noch schneller und sicherer bearbeiten zu können.
 

Und noch ein wichtiger Hinweis mit Bitte um Beachtung:

In unsere Sicherheitsbehälter dürfen bitte keine alten Handys, Batterien oder Akkus aller Art entsorgt werden. Solche Fehleinwürfe können in unseren Anlagen zu gefährlichen Explosionen & Bränden führen, da sie brennbare und ätzende Lösungen enthalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass im Falle eines klaren Nachweises auf einen Fehleinwurf und einen dadurch entstandenen Schaden, haftungs-rechtliche Konsequenzen folgen.


Auch im Bereich Digitalisierung haben wir in 4 neue Hochleistungsscanner investiert, deren Lieferung in der ersten Januarhälfte 2018 erfolgte. Damit wird REISSWOLF weiterhin den steigenden Datenschutzanforderungen gerecht und gewährleistet auch zukünftig eine schnelle, sichere und datenschutzkonforme Akten- und Datenverarbeitung.

*w/m/d