Daten. Leben.

einfach. machen.

REISSWOLF Hamburg unterstützt Viva con Aqua Spendenaktion

Zwei Lehrer der Berufsschulen BS01 und BS02 in der Anckelmannstraße, in Hamburg, hatten eine geniale Idee.

Warum nicht das Pfandgeld, der täglich in den Schulen liegenbleibenden Plastikflaschen für Spendenzwecke nutzen?
Kaum gedacht – schon getan!

Es fehlten nur noch passende Sammelbehälter in die die leeren Plastikflaschen geworfen werden konnten.

Mit dieser Frage trat Anke Finck, Berufsschullehrerin an der BS01, an REISSWOLF heran. Uns gefiel die Idee auf Anhieb und wir wollten sie unbedingt unterstützen.
Kurzerhand haben wir drei unserer 240er REISSWOLF Sicherheitsbehälter zu Sammelbehältern für das Leergut umfunktioniert. Diese stehen nun in den Eingangsbereichen der Schulen für einen wirklich guten Zweck.

Denn das gesammelte Geld kommt der Spendenaktion des gemeinnützigen Vereins Never Play Alone-St. Pauli e.V. in Kooperation mit Viva con Aqua de St. Pauli e.V. zu Gute. Mit dem Spendengeld soll in Mwend, in Ruanda, der Bau eines Brunnens finanziert werden, der die Schule und das angrenzende Dorf mit Wasser versorgt. Zusätzlich sollen Wasserentnahmestellen und sanitäre Einrichtungen errichtet und die Schüler und Dorfbewohner zu den Themen Hygiene und Wassernutzung geschult werden.

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Beitrag diese tolle Spendenaktion unterstützen konnten.