Daten. Leben.

einfach. machen.

Mitglieder des Bundesverbandes Sekretariat und Büromanagement (bSb) besichtigen REISSWOLF Hamburg

Der Bundesverbandes Sekretariat und Büromanagement, kurz bSb, ist einer der größten Berufsverbände für Office Professionals in Europa. Der Verband setzt seit mehr als 60 Jahren Standards für ein modernes und hochqualifiziertes Berufsbild und bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und auszutauschen. Er berät  seine Mitglieder bei der Umsetzung eines modernen und zukunftsorientierten Office-Managements.

Seit 1,5 Jahren ist REISSWOLF Partner der bSb Regionalgruppe Hamburg und hat bereits verschiedene Veranstaltungen begleitet und zum Thema Datenschutz und Aufbewahrungsfristen informiert.

Am 12. April 2018 war die Regionalgruppe Hamburg des bSb bei REISSWOLF zur Werksbesichtigung vor Ort. Die Mitglieder nutzten die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und Einblick in die Kernkompetenz und Dienstleistungen von REISSWOLF zu gewinnen. Dabei konnten sie sich auch ein Bild davon machen, wie REISSWOLF heute schon die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) umsetzt.

Es gab viele Fragen seitens der Mitglieder, für die besonders spannend war, live zu erleben, was mit den verschlossenen Sicherheitsbehältern, die sie tagtäglich in ihrem Berufsalltag befüllen, passiert und zu sehen, wie die Akten- und Datenträger datenschutzkonform vernichtet werden.

Weitere Veranstaltungen dieser Art zu verschiedensten Themen in Zusammenarbeit mit der bSb Regionalgruppe Hamburg sind geplant.