Daten. Leben.

ELO for Microsoft SharePoint.

Das flexible Informationsportal "Microsoft SharePoint Server 2010 (MOSS)" wird mit ELO über das ELO SharePoint verbunden. Auf diese Weise erschließen sich dem Anwender alle Vorteile aus einem leistungsstarken ECM-System und den starken Funktionen aus den Bereichen Zusammenarbeit und Teamarbeit von Microsoft.

Durch diese Anbindung lassen sich beispielsweise Projektpläne oder Terminkalender in das Portal integrieren, aber über ELO auch Drittanwendungen wie ERP-, CAD- oder E-Mail-Systeme. ELO steht für die revisionssichere Archivierung von ERP-Daten. Es verfügt über Schnittstellen zu nahezu allen wichtigen Geschäftsanwendungen wie SAP, Sage oder Microsoft Dynamics.

Alle für eine gesetzeskonforme Langzeitarchivierung erforderlichen Funktionalitäten werden von ELO geliefert. Jetzt können aufbewahrungspflichtige Unterlagen direkt in ELO abgelegt werden, ohne eine vorherige Datenspeicherung im MOSS zu durchlaufen. Somit wird nur eine Datenbank für die Ablage von Dokumenten inklusive der dazugehörigen Dokumente benötigt. ELO tritt komplett an die Stelle des MOSS Repository und sorgt so für ein schlankes und leistungsstarkes MOSS. Bei der Zwischenspeicherung von Daten in der MOSS-Datenbank übernimmt ELO die Dokumente regelbasiert. Der Anwender kann festlegen, welche Dokumente für den Betrieb wichtig und aufbewahrungspflichtig sind. Mit Hilfe des standardmäßig integrierten ELO Workflow-Servers lassen sich auch umfangreiche Unternehmensprozesse abbilden. Über ein grafisches Interface-Design kann die leistungsfähige Workflow-Funktionalität einfach modelliert werden. Darüber hinaus lassen sich Geschäftsprozesse über das grafische Workflow-Monitoring im Produktivbetrieb mit dem MOSS verzahnen.

Mit ELO wird die Anbindung und Replikation diverser Standorte realisiert. Dabei werden alle wichtigen zentralen Daten von ELO Mobil auf das persönliche Notebook synchronisiert. Allen Teammitgliedern wird über intelligente Replikationsmechanismen sichergestellt, dass mobil erstellte oder modifizierte Unterlagen über das MOSS-Portal ohne Zeitverlust zur Verfügung stehen. Die Vereinigung von ELO mit dem MOSS-Portal ermöglicht die Kombination einer zentralen Arbeitsweise mit der Flexibilität mobiler Einsätze an externen Standorten.