Daten. Leben.

Deutscher Mittelstand im digitalen Wandel

Laut Bitkom Research, spezialisiert auf Marktforschung zur Digitalisierung der Wirtschaft, setzen immer mehr Unternehmen digitale Prozesse um. Für die aktuell veröffentlichte Studie “Digital Office im Mittelstand 2019“ wurden 613 Unternehmen mit 20 bis 499 Mitarbeitern befragt.

Bei 47 Prozent ist die digitale Organisation und Verwaltung bereits fester Bestandteil des Büroalltags. Viele Unternehmen haben für sich erkannt, dass riesige Papierberge, langes Suchen in Akten und das Verwalten eigener Archive mit einem hohen Kosten- und Zeitfaktor verbunden sind. Die Wettbewerbsfähigkeit hängt immer stärker auch von Produktivität ab. Effiziente Prozesse, wie schnelles Erfassen, Ablegen und Wiederauffinden von Dokumenten werden daher immer wichtiger. Ein Großteil der Unternehmen setzt gemäß der Studie diese Prozesse mit Enterprise Content Management Systemen (ECM) um.

Eine Entwicklung, die auch wir bei REISSWOLF erfahren. Gemeinsam mit unserem Business Partner, der ELO Digital Office GmbH, bieten wir standardisierte und individuelle Lösungen für das digitale Verwaltungs-, Rechnungs- und Personalmanagement und vereinfachen und beschleunigen so Geschäftsprozesse im Mittelstand ebenso wie bei großen Klinikketten mit diversen Standorten.

Mehr zu unseren digitalen Leistungen